Shopping Cart (0 items)
View Cart (0 items)
100% Satisfaction Guaranteed
Shopping Cart (0 items)
View Cart (0 items)
100% Satisfaction Guaranteed
UP TO 60% OFF + 20% Off All Orders!   It's Black Friday Week!   Ends Tomorrow!   Code: ZWEEKOFDEALS   Details

Uh oh...Unknown 0 can’t display all the features of our site.

May we suggest an alternative browser? Because you won’t want to miss out on all this goodness.
(60) "AUDATIA," Retouch Gallery Wrapped Canvas
Pre-
Order
Pre-order today! Your design will be made and shipped as soon as our manufacturers are ready to begin production.
(60) "AUDATIA," Retouch Gallery Wrapped Canvas
Front
Front
Corner
Corner
Front/Left
Front/Left
Front/Right
Front/Right
Front/Bottom
Front/Bottom
Front/Top
Front/Top
Safe area(what is this?)
Design area
Bleed line
Additional videos and photos
About this product
Media Type: Premium Wrapped Canvas (Gloss)
Zazzle's gloss canvas is made from an additive-free cotton-poly blend and features a special ink-receptive coating that protects the printed surface from cracking when stretched. Made with a tight weave ideal for any photography or fine art, our instant-dry gloss canvas produces prints that are fade-resistant for 75 years or more.
More Less
About this design
(60) "AUDATIA," Retouch
HINWEIS KATALOG Zwingend verführerisch und vollgestopft mit dem historischen Bewusstsein, das erstaunliche Werk Polkes definiert, erneut besucht Audatia ein Thema von Polke in einer Serie von acht Werken für den West-deutschen Pavillon der Biennale in Venedig 1986 produziert erforscht. Gemeinsam mit dem Titel Duererschleifen, oder "Dürer-Loops", diese Stücke Verweis abstrakten dekorativen Formen innerhalb berühmten Druck Albrecht Dürers Der Große Triumphwagen des Maximilian I. (1522). Der Druck stellt Kaiser Maximilian I. im Triumphzug durch die acht Tugenden begleitet: Audatia, Acrimonia, Alacritas, Experientia, Providentia, Ratio, Velocitas und Virilitas. Jede Tugend ist personifiziert und repräsentiert in merkwürdig abstrakten Form von einem squigle Form in der Luft schweben, die Polkes Untertanen werden. Ihre Berufung ist klar: abweichend von strengen Personifikation erscheint Dürers mystische Schleife thematischen auffallend modern. Die Weigerung ikonographische oder symbolische Deutung, frustrieren die Schlaufen textuelle Referenz und verkörpern expressionistischen Anrufungen des Geist-Materie oder otherworldliness innewohnenden Idealen gemacht körperlich. Audatia und seine Gefährten zu finden Inspiration in der schönen Anachronismus von Dürers Genie, das die abstrakt-expressionistische Linie Jahrhunderte früh entdeckt. Seit 1992 haben die acht Deurerschleifen an der Biennale in Venedig ausgestellt in der Pinakothek der Moderne in München gezeigt worden. Die vorliegende Audatia wurde kurz nach der Biennale geschaffen, im Dezember 1986 und verfügt über einen größeren, zentriert Schleife auf einer höher arbeitete Hintergrund als seine früheren Amtskollegen. Ein Beweis für die schiere Pracht der faszinierenden Blends Polkes von unkonventionellen Materialien auf die Leinwand, bietet Audatia subtilen Schichten von Erdtönen, Blues und Silber, aus dessen Tiefe Dürer-Symbol auftaucht. Unter Hinweis auf einmal im Alter von Pergament, Fotografien von Deep Space Nebel oder den Höhlen und Landschaften von Leonardo, Polke erfolgreich verwandelt Basismaterialien in einen potenten Atmosphäre. Der Titel des Polkes westdeutschen Pavillon Ausstellung war Athanor, der Begriff für eine alchemistische Ofen. Bekannt für seine Faszination für die Alchemie als System zu verstehen, die Natur ohne Rückgriff auf die positivistische Wissenschaft, hebt die Einbeziehung der Duererschleifen die Verzauberung, die hinter die Rationalität der Renaissance Man. Mixing Graphit Staub, Lack-, Silber-und sogar Insekten-Flügel, um die Serie zu produzieren, wird jede Leinwand eine Arena, in dem alten Sedimenten und unkonventionellen Materialien verwechseln zeitgenössische Erwartungen an das Primat der Ölfarbe in der neo-expressionistischen Moment. Die Leinwände etablieren Polke als die unabhängig von den Zwängen der Geschichte und der Konvention, auch als seine fruchtbaren Engagements mit diesen Kanon mit Strenge und Leidenschaft verfolgt wurden. Tief auf Deutsch visuelle Kultur als Subjekt verpflichtet, verkörpert Audatia Polkes Karriere-Definition Anliegen, mit Bildern der Definition des deutschen Bewusstseins auseinander zu setzen. In der Formulierung einer politischen bahnbrechend und prägnante Marke von Pop in den 1960er Jahren, inklusive Polke Bier, Würstchen und Kartoffeln in seinen Bildern von ganzem Herzen zu untersuchen zeitgenössischen deutschen Lebens. Die vorliegende Arbeit gräbt tiefer, Durchstechen der Oberfläche des Pop Bildsprache zu Dürers potenten Erbe konfrontiert. Joseph Beuys konfrontiert zu sein Vorgänger mit dem Wahrzeichen der Arbeit Dürer, ich werde Baader-Meinhof durch die Documenta V (1972) zu führen, selbst erstellte Objekte als Reaktion auf Aktion Künstler Thomas Pieter, der sich verkleidet als Dürer und imitierte während der Documenta im Jahr 1972. In einem geteilten Deutschland bot die unificatory Potenzial eines gemeinsamen künstlerischen Erbes eine neutrale Linse, durch die der deutschen Identität und befreiten Künstler aus den Grenzen des kapitalistisch / kommunistischen Binaries zu diskutieren. Dürer war ein zusätzlich apt Schreckgespenst für die Biennale, wenn man seine eigenen Besuche in Venedig und versucht, die Nord-und italienischen Renaissance zu synthetisieren. Athanor war ein Wendepunkt in der Karriere Polke, universell von den Kritikern als Höhepunkt der Biennale anerkannt und was ihm den berühmten Gold Lion Award des Jahres 1986. Innerhalb der Anzeige, inklusive Polke Brocken aus Kristall, Meteoriten und Quecksilber unter den Gemälden unter Berufung auf originäre Kräfte und Ur-Zeiten als zentrale Einflüsse auf den Schleifen-Serie. Bice Curiger hat diese thematische innerhalb der Serie evozierte so: "Die Schleifen sind die Quintessenz der Spannung, Anmut und Musikalität, die abfließen kann von der Bewegung einer Hand (Dürers Hand) Polkes Hand zeichnet die Bewegung dieser Zeilen,. die feiern sich selbst im Namen von bestimmten Tugenden, in erweiterten Versionen auf diesen Hintergründen, die Polke in den Weltraum blicken scheinen gemalt. Es ist wie das Schreiben vor dem Schreiben, wie das Schreiben ohne den Zwang des Verkehrs, ohne einen soliden Hintergrund, das Schreiben in einheitlichen Harmonie mit dem unendlichen Fluss der Zeit, vielleicht in einem Schreiben Hintergrund (Graphit), dass die Asche der Sterne ", aus dem, sagen jüngsten Erkenntnisse der Physik uns ist, haben wir gebildet" (Bice Curiger in: Ausstellungskatalog, Amsterdam, Stedelijk Museum, Sigmar Polke, 1992, S. 60).
More Less
Artwork designed by
MUFFARE

We can't move forward 'til you fix the errors below.

(60) "AUDATIA," Retouch Gallery Wrapped Canvas

$85,500.00 per canvas
Artwork designed by MUFFARE. Made by Zazzle Art in San Jose, CA. Sold by Zazzle.
Quantity:
The value you specified is invalid.
Size:
* plus applicable embroidery conversion fee
In Stock Ships in 3-5 business days 100% Satisfaction No Setup Fees Highest Quality No Hassle Returns
Add to wishlist
The value you specified is invalid.
Also add to:
Added to wishlist
Like
Help us personalize your shopping experience by telling us what you like. (learn more)
Share
Share an image of this product on a blog, on a website, or with your friends.
Your design has been saved.

Customize It!

Framing Options

Frame thickness:
Number of panels:
Effect:

Add an Essential Accessory!

UP TO 60% OFF + 20% Off All Orders!  It's Black Friday Week!  Ends Tomorrow!  Code:
ZWEEKOFDEALS  Details

More Essential Accessories

Reviews

5 star:
1183
4 star:
164
3 star:
27
2 star:
13
1 star:
10
98% reviewers would recommend this to a friend
This product is most recommended for Myself
Have you purchased this product?  Write a review!

Comments

No comments yet.

Tags

Marketplace Category: Art > Fine Art > Movement > Minimalism
Recipient Category: For Her
All Products: contemporary

Other Info

Product ID: 192642926583130263
Made on: 6/24/2012 11:27 AM